Wohlbefinden - statt Burn-Out?

Kategorie
Frau-Beruf
Datum
Samstag, 14. April 2018 09:00
Veranstaltungsort
Zentrum Frauen in Bewegung - Esplanade 23, 4810 Gmunden
Telefon
07612 77447
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Referent(in)
Gerlinde Reinthaler Templ
Bild der Person
reinthaler_templ_gerlinde1.jpg
Veranstalter
FIB
Beitrag
€ 10,- / € 8,- (MG)

Workshop mit Gerlinde Reinthaler Templ

Dipl. psychologische Beratung mit systemischen Ansatz, Musikpädagogin

Die Entwicklung eines „Burn-Out“, eines ausgebrannten Zustands, verläuft in Phasen und gewinnt im fortgeschrittenen Zustand an Eigendynamik.

Daher lohnt es sich, auf die ersten Anzeichen zu achten:
- Bin ich schon im Anfangsstadium, ohne es zu wissen?
- Bin ich gefährdet?
- Habe ich schon Symptome?

Bewusste Wahrnehmung und: „Selbstachtung ist der Schlüssel in der Burn-Out-Prävention“.

 
 

Alle Daten

  • Samstag, 14. April 2018 09:00